Grafikedition der APPA

Seit 1994 gibt die APPA anlässlich ihrer Jahrestagungen eine Grafikedition mit jeweils einem oder zwei Blättern namenhafter Künstler/Künstlerinnen der APPA-Region heraus. Gleichzeitig wird Künstler und Werk im Rahmen der Eröffnungsveranstaltung vorgestellt und gewürdigt. Damit soll der strenge wissenschaftlich-medizinische Charakter der Tagung aufgelockert und kulturell bereichert werden. Diese grafischen Blätter sind im Laufe der Zeit fester Bestandteil der APPA-Jahrestagungen und ein begehrtes Sammlerobjekt geworden. *)

*) 2003 entfiel die Grafikedition

Wolfgang Lässig

zurück       Fritz Müller: Halle       weiter
1994 Halle
Fritz Müller: Halle
zurück       Fritz Müller: Halle       weiter
1994 Halle